Infos für Eltern

Ernährung

Für alle drei Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Snack) wird in der Kindergruppe gesorgt. Die Zutaten stammen in der Regel aus ökologischem Anbau, sind vollwertig, saisonal und frisch. Milch, Joghurt, Brot, Obst und Gemüse werden von Biobauern frisch geliefert. Fleisch, Fisch oder Süßigkeiten essen wir zu besonderen Anlässen, z.B. Festen, Übernachtungen, Zelten, etc.
Elternarbeit/Elternmitarbeit
Sowohl die Familie, als auch die Kindergruppe prägen in hohem Maße die kindliche Entwicklung. Daher ist die intensive Kooperation zwischen Eltern und ErzieherInnen eine Voraussetzung zur Gewährleistung eines Erziehungsprozesses. Auf diese enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit legen wir großen Wert. Sie umfasst alle Bereiche des pädagogischen und organisatorischen Geschehens. Bei allen Planungen zum Kita-Alltag, oder zu strukturellen Einzelheiten werden die  Bedürfnisse, Erwartungen und Interessen der Familien und die sowohl auf Seiten der Eltern als auch auf Seiten der ErzieherInnen zur Verfügung stehende Zeitbudgets berücksichtigt.
Wissenswertes über unsere Kita, Anmeldemöglichkeit und was bedeutet eigentlich Elterninitiative?
Der Vorstand
Der Verein wird durch einen aus drei Elternteilen bestehenden Vorstand vertreten, der für mindestens 1 Jahr, höchstens 3 Jahre, in einer Mitgliederversammlung, gewählt wird. Inhaltlich beschäftigt sich der Vorstand mit personellen und gesetzlichen Fragen, Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit. Er ist ein Bindeglied zwischen Eltern und Team. So finden z.B. regelmäßige (alle 6 Wochen) Team-Vorstandstreffen statt, um eine vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit zu fördern.


Aktueller Vorstand
  • Henrik Gier
  • Jytte Albers
  • Michael Fartmann
Kosten und Spenden
Die Eltern zahlen an den Verein monatlich 115,00 EUR Trägeranteil, Vereinsbeitrag und Essensgeld. Eine Aufstockung dieses Beitrages wird auf der Mitgliederversammlung nach Empfehlung des Vorstandes abgestimmt.
Träger und Dachverband
Träger ist der Verein "Kindergruppe Dickmadame und Zappelmann e.V.".

Diese Elterninitiative (anerkannt seit 1988) wird durch die Stadt und das Land NRW gefördert. Mitglieder des Vereins und somit Träger der Einrichtung sind die Eltern der zur Kindergruppe gehörigen Kinder. Sie sind diejenigen, die die Kindergruppe verantwortlich betreiben, dabei die gesetzlichen Vorgaben berücksichtigen und in Kooperation mit dem Team Entscheidungen treffen. Diese reichen von der Aufnahme neuer Kinder, der Einstellung pädagogischer Fachkräfte und der Regelung der Ferien und Öffnungszeiten bis hin zur räumlichen Gestaltung, Pflege und Erhaltung der Einrichtung. Der Träger verwirklicht seine Aufgaben entsprechend der Vereinssatzung.
Öffnungszeiten und Schließungstage
Die Kita ist 45 Stunden in der Woche, Montag bis Freitag  7.30 - 16.30 Uhr geöffnet.
Die Öffnungszeiten können bei Bedarf der Mehrheit um bis zu einer halben Stunde nach vorne oder hinten verlängert werden.
Zur Zeit öffnen wir Mo, Di und Do 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Mi 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr und Fr 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr.
Anmeldeverfahren
Bei der Auswahl der Kinder ist wichtig, dass ein Anteil der Kinder Eltern hat, die aus anderen Kulturen kommen.

Bei der Aufnahme der neuen Kinder achten wir auf die Geschlechterverteilung und darauf, dass im Idealfall mindestens drei Kinder pro Altersstufe aufgenommen werden.

Möchten Sie sich für Ihr Kind um einen Platz in der Kita bewerben, können Sie dieses über den Kitanavigator der Stadt Münster tun.